Islamische-Bibliothek

Neuheiten

 

    

 

Sei nicht traurig!
Dr. Aid al-Qarni

Gebundene Ausgabe
24,00 €
 
 
 
 

 

Unsere Bestseller

 

 

1.

 

Fremd im eigenen Land 
Sven Lau

Gebundene Ausgabe
12,00 €
 
 
 
 

 

 

2.

 

Die Grundprinzipien des Tawhid
Dr. Abu Ameenah Bilal Phillips

Gebundene Ausgabe
12,00 €

 
 
 
 
 

 

3.

 

Frühkindliche islamische Erziehung
Umm Safiyyah bint Najmaddin

Taschenbuch
8,50 € 

 
 
 
 

 

 

 

Details

Die Reise ins Jenseits wird uns durch viele interessante Stationen führen. Die Reise beginnt mit dem Augenblick, in dem die Seele entnommen wird. Schon da erkennt der Mensch, wohin die Reise ihn führen wird. Denn entsprechend seinen vorausgeschickten Taten wird die Begegnung mit dem Todesengel und das Entnehmen seiner Seele sein. Anschließend wird der Aufenthalt im Grab beschrieben. Der Leser wird feststellen, dass nicht alle Gräber düster und angsteinflößend sind, sondern sehr wohl auch angenehm und friedlich sein können. 
Doch dem Ungläubigen bzw. Sünder wird es da nicht wohl ergehen. Es wird ausführlich geschildert, was sich am Tage der Auferstehung abspielen wird. Dabei werden die beiden Posaunenstoße erwähnt, mit den Geschehnissen, die sie auslösen werden. Es wird dargestellt, wie sich die Ungläubigen und Sünder am Tage der Auferstehung fühlen, welches Leid und welche Reue sie verspüren, wenn sie die Wahrheit sehen und vor ihrem Schöpfer Rede und Antwort stehen müssen. Über die Gläubigen hingegen wird berichtet, wie wohl es ihnen ergehen wird. Sie werden unter dem Schutzschatten Allahs stehen, während andere vor Angst und Sorge in ihrem Schweiß ertrinken. Es wird von der Verteilung der Bücher erzählt, in denen alles steht, was man getan hat, alle kleinen und großen Taten. Ebenfalls wird über die Befragung und das Wiegen der Taten auf der gerechten Waage Allahs berichtet. Es werden schöne Ereignisse geschildert, wie das Treffen mit unserem geliebten Propheten (s.a.s) an seinem Wasserbecken.
Aber auch Begebenheiten, die für sehr viele schwierig sein werden, wie der Gang über der Hölle auf dem Sirat. Danach werden die Endziele der Reise erläutert: Das Höllenfeuer und das Paradies, denn ein anderes Ziel wird die Reise nicht haben. Es werden sowohl die verschiedenen Stufen und Tore dieser Endziele erläutert als auch einiges, was die Bewohner an ihrem Reiseziel erleben werden, wie z.B. die Veränderung ihres Aussehens, ihre Behausung und die Form der Bestrafung im Höllenfeuer bzw. des Segens im Paradies. Es wird eine lange Reise sein, die durch viele interessante Stationen führt.

Ihre Meinung zu diesem Buch

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.