Die koranischen Lesearten und die Leser

Autor: Salah-Aldin Siedo
Bindung: Paperback
Seiten: 102 
Format 13 x 19

Versandfertig: Sofort lieferbar

6,00 €

Neuheiten

 

    

 

Sei nicht traurig!
Dr. Aid al-Qarni

Gebundene Ausgabe
24,00 €
 
 
 
 

 

Unsere Bestseller

 

 

1.

 

Fremd im eigenen Land 
Sven Lau

Gebundene Ausgabe
12,00 €
 
 
 
 

 

 

2.

 

Die Grundprinzipien des Tawhid
Dr. Abu Ameenah Bilal Phillips

Gebundene Ausgabe
12,00 €

 
 
 
 
 

 

3.

 

Frühkindliche islamische Erziehung
Umm Safiyyah bint Najmaddin

Taschenbuch
8,50 € 

 
 
 
 

 

 

 

Details

Der Koran ist das ewige Wort Allahs und ein Wunder für alle Zeiten. Allah sandte ihn herab und forderte die ganze Menschheit heraus, etwas Ähnliches hervorzubringen:
1. Sprich: ?Wenn sich auch die Menschen und die Jinn vereinigten, um diesem Koran etwas Gleiches hervorzubringen, brächten sie doch nichts Gleiches hervor, selbst wenn sie einander beistünden.
2. Oder werden sie sagen: ?Er hat es erdichtet?? Sprich: ?So bringt doch zehn ebenbürtig erdichtete Suren hervor und ruft an, wen ihr vermögt, außer Allah, wenn ihr wahrhaftig seid!?
3. Und wenn ihr im Zweifel seid über das, was Wir auf Unseren Diener herabgesandt haben, so bringt doch eine Sure gleicher Art herbei und beruft euch auf eure Zeugen außer Allah, wenn ihr wahrhaftig seid. Und wenn ihr es aber nicht tut und ihr werdet es bestimmt nicht tun so fürchtet dads Feuer, dessen Brennstoff Menschen und Steine sind; es ist für die Ungläubigen vorbereitet.
 
Diese Herausforderung gilt aber auch für die kanonischen Lesearten, denn jede kanonische Leseart ist ein Teil des edlen Korans.

Autor: Salah-Aldin Siedo
Bindung: Paperback
Seiten: 102 
Format 13 x 19

Ihre Meinung zu diesem Buch

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.