Die Hoffnung - Was es bedeutet auf Allah zu hoffen

Versandfertig: Sofort lieferbar

5,90 €

Neuheiten

 

    

 

Sei nicht traurig!
Dr. Aid al-Qarni

Gebundene Ausgabe
24,00 €
 
 
 
 

 

Unsere Bestseller

 

 

1.

 

Fremd im eigenen Land 
Sven Lau

Gebundene Ausgabe
12,00 €
 
 
 
 

 

 

2.

 

Die Grundprinzipien des Tawhid
Dr. Abu Ameenah Bilal Phillips

Gebundene Ausgabe
12,00 €

 
 
 
 
 

 

3.

 

Frühkindliche islamische Erziehung
Umm Safiyyah bint Najmaddin

Taschenbuch
8,50 € 

 
 
 
 

 

 

 

Details

Von: Sheikh Muhammad Salih Al-Munajjid

Würde nicht jeder von uns behaupten, dass er den Begriff der "Hoffnung" richtig versteht?

Doch entspricht unser Verständnis des Begriffs der Hoffnung denn auch dem rechten Verständnis, dem wahren Wesen der Hoffnung, der allumfassenden Wahrheit des Allwissenden und Allweisen, und den Lehren Seines letzten Gesandten s., dem Siegel der Propheten, den Er mit dem vorzüglichsten Charakter und bestem Verständnis ausgestattet hat? Oder handelt es sich bei uns in Wahrheit nicht um Hoffnung, sondern vielmehr um Wunschvorstell8ng und Selbstbetrug?

In diesem Buch gewährt uns der bekannte Gelehrte Sheikh Muhammad Salih Al-Munajjid einen Einblick in das wahre Wesen der Hoffnung. Im Verlauf dieses Buchs klärt er nicht nur über Missverständnisse auf, welche dieses Thema umgeben, sondern weist die Muslime darauf hin, dass Verzweiflung und Ausweglosigkeit nicht zum Wesen eines Muslims passen und die Hoffnung dem Muslim eine Pflicht ist. Hierbei beschreibt er auf anschauliche und leicht verständliche Weise, wie man sich die richtige Art der Hoffnung aneignet ohne dabei dem Selbstbetrug zu verfallen. Möge Allah ihn großzügig für seine Mühen belohnen und schützen, und uns allen das Wissen mehren, den Iman stärken und dieses Werk zu einem Nutzen für uns machen, amin.


Seiten: 72,
ISBN: 978-3-944062-49-5, Maß: 13,5 x 20cm

Ihre Meinung zu diesem Buch

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.